Search

 

Rechtliche Dienstleistungen für das Visum für digitale Nomaden in Griechenland

Economou & Economou Law Office > Unkategorisiert  > Rechtliche Dienstleistungen für das Visum für digitale Nomaden in Griechenland

Rechtliche Dienstleistungen für das Visum für digitale Nomaden in Griechenland


Visum für digitale Nomaden in Griechenland

Digitale Nomaden Visum in Griechenland: Ein Leitfaden für die Beantragung eines Visums für digitale Nomaden

Wenn Sie als digitaler Nomade eine Reise nach Griechenland planen, sollten Sie sich zunächst über das Verfahren zur Beantragung eines Visums für digitale Nomaden informieren. Je nach Ihrer Nationalität und dem Zweck Ihres Besuchs benötigen Sie möglicherweise ein Visum für die Einreise nach Griechenland. Es gibt verschiedene Arten von Visa:

Gründe, ein digitaler Nomade in Griechenland zu werden

  • Griechenland ist eines der Länder mit dem besten Klima der Welt, mit über 300 Sonnentagen im Jahr
  • von Gleichgesinnten umgeben zu sein, die Wert auf eine ausgewogene Work-Life-Balance und Wohlbefinden legen
  • Niedrige Lebenshaltungskosten für Unterkunft, Transport, Restaurantbesuche und Unterhaltung machen Griechenland zu einem VFM-Land (Value for Money).
  • In der griechischen Sprache gibt es ein einzigartiges Wort zur Beschreibung der Gastfreundschaft gegenüber Fremden: filoxenia. Sie werden sich wie zu Hause fühlen, wenn Sie Teil der Gemeinschaft der digitalen Nomaden in Griechenland werden
  • Reiche, 2500 Jahre alte Geschichte. Museen, archäologische Stätten und kulturelle Erlebnisse, die überall zum Leben dazugehören. Es wird sich eher wie Tradition anfühlen, die mit der griechischen Geschichte eines Landes verwoben ist, das als Wiege der westlichen Zivilisation bekannt ist.
  • Kulinarische Revolution. Griechisches Essen geht über Frische und Gesundheit hinaus.
  • Erkunden Sie das ganze Jahr über Berge und Meer, besuchen Sie die 3000 griechischen Inseln und wandern Sie an der Riviera von Athen.
  • Die Internetgeschwindigkeit in Griechenland hat sich in letzter Zeit deutlich erhöht. Glasfasertechnologie ist nun in vielen Vierteln Standard, und das 5G-Netz bietet eine Abdeckung von 97 % in Athen und 90 % in Thessaloniki, wobei die Geschwindigkeit in einigen Gebieten 1 Gbit/s überschreitet.
  • Reiche, 2500 Jahre alte Geschichte. Museen, archäologische Stätten und kulturelle Erlebnisse sind überall Teil des Lebens. Es wird sich mehr wie Tradition anfühlen, verwoben mit der griechischen Geschichte eines Landes, das als Wiege der westlichen Zivilisation bekannt ist.
  • Kulinarische Revolution. Griechisches Essen ist mehr als nur frisch und gesundheitsfördernd.
  • Erkunden Sie das ganze Jahr über Berge und Meer, besuchen Sie die 3000 griechischen Inseln und wandern Sie an der Riviera von Athen.
  • Die Internetgeschwindigkeit in Griechenland hat sich in letzter Zeit deutlich erhöht. Glasfasertechnologie ist nun in vielen Vierteln Standard, und das 5G-Netz bietet eine Abdeckung von 97 % in Athen und 90 % in Thessaloniki, wobei die Geschwindigkeit in einigen Gebieten 1 Gbit/s überschreitet.
  • In Griechenland gilt die osteuropäische Zeit (UTC +02:00). Wenn Sie in Griechenland arbeiten, werden Sie keine Probleme haben, Anrufe und Besprechungen zu vereinbaren und eine gesunde Work-Life-Balance zu halten. Wenn Sie eine Nachteule sind, können Sie sogar ein paar zusätzliche Stunden Schlaf einschieben! Wie in anderen europäischen Ländern wird auch in Griechenland die Sommerzeit vom letzten Sonntag im März bis zum letzten Sonntag im Oktober um eine Stunde auf UTC +03:00 vorverlegt.

Durch die Änderungen von Artikel 14 des griechischen Gesetzes 4825/2021 können digitale Nomaden nun ein 12-monatiges Visum für die Einreise nach Griechenland erhalten.

Nach EU-Recht können Sie als Bürger der EU oder des EWR frei nach Griechenland ein- und ausreisen. Wenn Sie ein Nicht-EU- oder EWR-Bürger sind und ohne Schwierigkeiten in Griechenland leben und arbeiten möchten, können Sie ein Visum für digitale Nomaden wie folgt beantragen:

  • Sie dürfen nicht in Griechenland beschäftigt sein oder einer Geschäftstätigkeit nachgehen.
  • Sie müssen Kunden haben oder bei einem Unternehmen beschäftigt sein, das außerhalb Griechenlands ansässig ist.
  • Sie müssen in der Lage sein, Ihre Dienstleistungen zu erbringen und Ihre Arbeitspflichten zu erfüllen, indem Sie eine stabile Internetverbindung und einen Laptop benutzen, der Informations- und Kommunikationstechnologie enthält.
  • Wenn Sie selbständig sind, müssen Sie Ihre Geschäftstätigkeit, Ihren Unternehmenszweck und Ihre Geschäftsadresse nachweisen, wobei Sie beachten müssen, dass Ihr Unternehmen nicht in Griechenland registriert sein darf.
  • Um ein Visum für Digitale Nomaden in Griechenland zu erhalten, müssen Sie nachweisen, dass Sie als Hauptantragsteller mindestens 3.500 € (nach Steuern) verdienen oder dass Sie über genügend Geld für Ihren Aufenthalt verfügen. Sie müssen mehr Geld einplanen, wenn Sie beabsichtigen, Ihrem Partner/Ehepartner oder Kind ein längeres Aufenthaltsvisum zu gewähren. So erhöht sich der finanzielle Mindestbedarf für einen Ehe- oder Lebenspartner auf 4.200 €. Außerdem erhöht sich der Bedarf um 525 € für jedes Kind. Anders ausgedrückt: Ihr monatliches Einkommen nach Steuern muss für Sie, Ihren Ehegatten und ein Kind 4.725 € betragen, und so weiter.

Arten von Visa für digitale Nomaden

  • Schengen-Visum: Mit diesem Visum können Sie innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen für bis zu 90 Tage in jedes Land des Schengen-Raums reisen. Wenn Sie als digitaler Nomade planen, Griechenland für einen kurzen Zeitraum zu besuchen, könnte dies das richtige Visum für Sie sein.
  • Nationales Visum: Wenn Sie einen längeren Aufenthalt in Griechenland planen, benötigen Sie möglicherweise ein nationales Visum. Dieses Visum erlaubt Ihnen einen Aufenthalt von bis zu 365 Tagen in Griechenland.
  • Visum für Freiberufler: Die griechische Regierung hat kürzlich ein neues Visum für digitale Nomaden eingeführt, das so genannte „Freelance-Visum“. Mit diesem Visum können Sie sich bis zu einem Jahr in Griechenland aufhalten und aus der Ferne arbeiten.

Wie beantrage ich ein Visum für digitale Nomaden in Griechenland?

Die Beantragung eines griechischen Visums für digitale Nomaden erfolgt über das griechische Konsulat, das Ihnen am nächsten ist. Ihr Antrag kann per Einschreiben oder E-Mail eingereicht werden. Innerhalb von zehn Tagen muss das Konsulat den Erhalt Ihres Antrags und dessen Status bestätigen. Ihr Visum wird vom griechischen Ministerium für Migration und Asyl ausgestellt, wenn Ihr Antrag genehmigt wurde.

Die Gültigkeitsdauer Ihres Visums für digitale Nomaden in Griechenland beträgt ein Jahr. Wenn Sie die Bedingungen für Ihr erstes Visum immer noch erfüllen, können Sie danach eine Aufenthaltsgenehmigung für Digitale Nomaden beantragen, um Ihren Aufenthalt um weitere zwei Jahre zu verlängern.

Hier finden Sie eine Liste mit den Kontaktdaten der griechischen Konsularbüros auf der ganzen Welt.

Die erforderlichen Dokumente für die Beantragung eines Visums für digitale Nomaden in Griechenland sind wie folgt:

  • Erklärungsschreiben: Eine förmliche Erklärung, aus der hervorgeht, dass der Antragsteller nicht für einen in Griechenland ansässigen Arbeitgeber arbeitet oder freiberufliche Dienstleistungen erbringt und dass er beabsichtigt, sein nationales Einreisevisum für Fernarbeit zu nutzen.
  • Nachweis der Beschäftigung: Dieser kann erbracht werden durch 1. einen unabhängigen Auftragnehmer, einen unbefristeten Arbeitsvertrag oder eine Dokumentation der Beschäftigung bei einem natürlichen oder juristischen Arbeitgeber außerhalb des griechischen Hoheitsgebiets. Wenn der Vertrag befristet ist und die Restlaufzeit über das erteilte nationale Visum hinausgeht, kann dieser Nachweis ebenfalls verwendet werden, 2. ein unbefristeter Arbeitsvertrag oder ein Vertrag über unabhängige Dienstleistungen; alternativ kann der Ausländer, wenn er selbständig ist und für viele Arbeitgeber außerhalb Griechenlands arbeitet, einen befristeten Arbeitsvertrag mit einer Restlaufzeit haben, die die Gültigkeit des erteilten Visums abdeckt, 3. Informationen über Ihre Position innerhalb der Organisation und, falls Sie selbst in einem Unternehmen außerhalb Griechenlands arbeiten, Angaben über den Sitz des Unternehmens, den Handelsnamen, die Branche und das Unternehmensziel.
  • Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel: Unterlagen, aus denen hervorgeht, dass Sie in der Lage sind, während Ihres Aufenthalts Ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten, ohne das Sozialsystem des Landes übermäßig zu belasten, indem Sie über ein regelmäßiges Einkommen und ausreichende Mittel verfügen. Der Arbeitsvertrag, unabhängige Dienstleistungen, eine Arbeitsbescheinigung oder ein Bankkonto können als Nachweis für ausreichende Mittel dienen.
  • Griechische Gebühr für digitale Nomaden: Die Anmeldegebühr beträgt insgesamt 75 € plus eine Verwaltungsgebühr von 150 € für jedes Familienmitglied, das sich mit Ihnen bewirbt.

Zusätzlich zu Ihrem unterschriebenen Antragsformular müssen Sie Folgendes einreichen: Reisepass, Strafregisterbescheinigung, ärztliches Attest und Reiseversicherung

Darüber hinaus kann der oben genannte Antragsteller Familienangehörige mitbringen, die jedoch nicht als Familienangehörige arbeiten oder an einer wirtschaftlichen Tätigkeit im Land teilnehmen dürfen. Der Antragsteller muss nachweisen, dass er oder sie über ein ausreichendes

Ausreichendes monatliches Einkommen (3.500 €), um die Lebenshaltungskosten zu bestreiten, ohne das Sozialsystem des Landes übermäßig zu belasten.
Die einmal erteilte Genehmigung kann für die Familienmitglieder, die mit dem „digitalen Nomaden“ in unserem Land reisen, auf Antrag alle zwei Jahre verlängert werden.
Schließlich kann der Inhaber der Aufenthaltsgenehmigung das Land jedes Jahr bis zu sechs Monate lang verlassen, ohne dass die Genehmigung nicht verlängert werden kann.

Warum sollten Sie die besten Anwälte für digitale Nomaden in Griechenland der Rechtsanwaltskanzlei Economou & Economou in Athen wählen, um das Visum für digitale Nomaden in Griechenland zu erhalten?

Die Anwaltskanzlei Economou & Economou hat sich auf die Bereitstellung von Rechtsdienstleistungen für digitale Nomaden in Griechenland spezialisiert. Wir verstehen die besonderen Herausforderungen, mit denen digitale Nomaden konfrontiert sind, und wir verfügen über das Fachwissen und die Kenntnisse, um Ihnen dabei zu helfen, sich im Rechtssystem zurechtzufinden, um das Visum für digitale Nomaden in Griechenland zu erhalten.

Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Unterstützung bei der Beantragung eines Visums: Wir unterstützen Sie bei der Beantragung Ihres Visums, von der Auswahl des richtigen Visums bis zur Einreichung Ihres Antrags.
  • Rechtsberatung: Wir bieten Ihnen Rechtsberatung zu einer Reihe von Themen, einschließlich Steuern, Arbeitsrecht und geistiges Eigentum.
  • Unternehmensgründung: Wenn Sie planen, ein Unternehmen in Griechenland zu gründen, können wir Ihnen bei den rechtlichen Anforderungen und der Gründung Ihres Unternehmens helfen.
  • Immobiliendienstleistungen: Wenn Sie planen, in Griechenland eine Immobilie zu kaufen oder zu mieten, können wir Ihnen mit rechtlichem Rat und Unterstützung zur Seite stehen.

Griechenland ist mit seiner atemberaubenden Landschaft und reichen Kultur ein attraktives Ziel für digitale Nomaden. Die Beantragung eines Visums kann jedoch eine Herausforderung sein, und hier kommt unsere Anwaltskanzlei ins Spiel. Wir können Ihnen bei der Beantragung eines Visums behilflich sein und Sie bei einer Reihe von Fragen rechtlich beraten und unterstützen. Wenn Sie ein digitaler Nomade sind und eine Reise nach Griechenland planen, kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können.

Weitere Informationen zum Einwanderungsrecht in Griechenland finden Sie unter folgendem Link

Weitere Informationen über das Staatsbürgerschaftsrecht finden Sie unter folgendem Link

wenn Sie die besten Anwälte für digitale Nomaden in Griechenland der Kanzlei Economou & Economou in Athen benötigen, kontaktieren Sie uns unter (+30) 210 3603824 oder senden Sie uns eine E-Mail an econlaw@live.com

No Comments

Leave a Comment